Home Inhalt Suchen Kontakt Neues und Links Feedback Impressum

Fonyod       

 

Home
Freizeit in Fonyod
Bilder Fonyod
Markt Fonyod
Strand Fonyod
Buzsak

 

Fonyód ist einer der attraktivsten Urlaubsorte direkt am Südufer des Balaton. 
Die Besonderheit des Südufers sind die Sandstrände mit schönen Liegewiesen und einer sehr flachen Uferzone. Man kann einige hundert Meter in den See hineinlaufen, was insbesondere für Familien mit Kindern ideal ist. Die Wassertemperatur im Sommer ist wegen der geringen Wassertiefe und über 2000 Stunden Sonnenschein pro Jahr angenehm warm.

Fonyód bietet eine breite Palette von touristischen Angeboten. 
Hervorzuheben sind mehr als 15 gepflegte Strände mit schönen Liegewiesen. Nur für den Hauptstrand mit vielen Attraktionen speziell für Kinder wird Eintritt erhoben, alle anderen sind frei.
Der große Hafen mit direkten Schiffsverbindungen zu anderen Orten am See rundet das große Angebot an Freizeitmöglichkeiten ab.                      
zu Freizeitmöglichkeiten in Fonyod

                        zu Ferienwohnungen in Fonyod

                                                                                                                                                                                >>> Mehr Bilder rund um Fonyód


gepflegte Liegewiese und fStrand in Fonyód (ca. 1.200 m vom Gästehaus entfernt)


Vom Hafen Fonyod starten viele Linien- und Ausflugsschiffe

 

Eine Wasserrutsche ist vorhanden und Tretboote können ausgeliehen werden. Im hinteren Bereich gibt es eine Reihe von Imbissständen und Gastwirtschaften, damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.
Für Kinder gibt es Karussells und andere Attraktionen.

 

Der Hafen von Fonyod ist Ausgangspunkt für Linienschiffe, mit denen man bequem die anderen großen Hafenstädte am Balaton erreichen kann. Auch Segeltouren und spezielle Schiffstouren werden angeboten.


Die Kaimauer vom Hafen Fonyod

An der ca. 400 m langen Kaimauer treffen sich die Angler. Viele Besucher genießen ihren Urlaub bei einem Spaziergang entlang des Ufers.


Die 2005 neu eröffnete Uferpromenade von Fonyod mit Geschäften, Cafes usw.. Im Sommer finden hier viele Veranstaltungen statt.

 

Stichworte zur Infrastruktur und zur Lage von Fonyód
Im Ort gibt es zahlreiche Geschäfte, wo man alle Artikel für den täglichen Bedarf bekommt. Arztpraxen, Zahnärzte, ein Krankenhaus und Apotheken stellen die gesundheitliche Versorgung sicher.
In den Gaststätten von Fonyód und in der Umgebung kann man preiswert und gut essen und trinken

Der Ort liegt sehr verkehrsgünstig an der Uferstraße Nr. 7 (E71). Innerhalb von ca. einer halben Stunde sind folgende Ziele erreichbar:

·        Keszthely, die Kulturhauptstadt am Balaton

·        Héviz, der berühmteste Thermalbadeort in Ungarn mit dem größten Thermalsee in Europa

·        Siófok, größte Stadt am Südufer, insbesondere jugendliche Gäste schätzen das intensive Nachtleben

·        Halbinsel Tihany, das beliebteste Ausflugsziel am Balaton

·        Thermalbad Csisztapuszta, ein kleines Thermalbad in der Nähe von Buzsák

·        Buzsák, bekannt für Folklore, Handarbeiten, Heimatmuseum und Weinkeller

·        Thermalbad Marcali, Neubau 2003 und 2007

Auch die Hauptstadt Budapest ist sehr schnell erreichbar. Nach nur 3 km erreicht man die Autobahn M7, auf der man direkt nach Budapest gelangt. Die Gesamtentfernung Fonyód – Budapest beträgt 145 km.

 


Markt in Fonyod

Jeden Mittwoch und Samstag ist in Fonyód Markttag. Der Markt ist der größte in der ganzen Region. Von ungarischen Spezialitäten über Kunsthandwerk bis hin zu Kleidung kann hier alles eingekauft werden.

 

 

Weitere Info's zur Stadt Fonyod am Plattensee: http://www.fonyod.hu

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Reiner.Voss@t-online.de 
Stand: 31. December 2015