Home Nach oben Inhalt Suchen Kontakt Neues und Links Feedback Impressum

Drau       

 

Home
Nach oben

Die Drau ist einer der letzten wilden Flüsse in Europa.
Die Drau darf sich noch in weiten Teilen frei den Weg suchen und bildet so eine wilde, ursprüngliche Naturlandschaft.
Leider gibt es immer wieder Vorstöße, auch diesen letzten richtigen Fluss zu kanalisieren bzw. für die Stromerzeugung zu nutzen.
An der Südgrenze von Ungarn bildet die Drau den Grenzfluss zu Kroatien.
Mehr zum Naturschutzgebiet Drau: http://www.euronatur.org/Drau-Mur.1165.0.html

Das Gebiet ist relativ schwer zugänglich, es gibt fast keine Straßen, sondern höchstens Feldwege.
Ohne einheimischen Führer steckt man schnell im Morast oder man verfährt sich gnadenlos.

Der einzige größere Ort ist Barcs, am Ende der Autostrasse 68, die am Balaton beginnt. Es sind ca. 100 km.
Im Sommer hat man die Chance, dass ein Ausflugsschiff in Betrieb ist. Ausserhalb der Saison sollte man vorher anrufen.
Hier einige Bilder:

 

Stehendes Wasser in den Auwäldern, die bei Hochwasser überflutet werden. Ein Paradies für Tiere.

Ausflugsschiffe an der Drau im Hafen von Barcs.

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Reiner.Voss@t-online.de 
Stand: 31. December 2015